03.03.2018

Kammermusik in der Villa – Eine Konzertreihe mit Annette Unger und Freunden

Das Konzert unter dem Motto „Musikalische Vorboten des Frühlings“ aus der Reihe „Kammermusik in der Villa mit Annette Unger und Freunden“ offerierte fünf hochkarätige Musiker, die mit ihrer Leidenschaft, Spielfreude und höchster Professionalität das Herz und die Sinne der Zuhörer erwärmen. Norbert Anger (Cello), Werner Zeibig (Kontrabaß), Annette Unger (Violine), Vladimir Bukac (Bratsche) und Arkadi Zenzipér (Klavier) spielten Mozarts Klavierquartett g-moll sowie das berauschende Forellenquintett von Franz Schubert.

Ausschnitt aus dem Konzert